Bewegungszwerge

ab Laufalter bis 2,5 Jahre

Kinder haben einen unglaublichen Bewegungsdrang und streben danach Neues zu entdecken. 

Bei den Bewegungszwergen haben Sie genau dazu die Möglichkeit.

Die Kinder können sich in einem geschützten Raum frei bewegen und Neues ausprobieren. Kleine Bewegungslandschaften zum Klettern und Balancieren, gehören genauso dazu, wie lustige Fingerspiele, Lieder und Schoßreiter. 

Mit Hilfe von Mama, Papa, Oma oder Opa lässt sich die Bewegungswelt am besten erkunden und stärkt so auch noch direkt die sichere Bindung.